© 2010 Tom. All rights reserved.

Die Glocken von Vineta

Der Sage nach war Vineta eine Stadt, deren Bürger wegen ihrem Hochmut und ihrer Verschwendung bestraft wurden und mit ihren Häusern untergingen. Drei Wochen vor dem Unglück soll ein Lichtgebilde alles gespiegelt haben, alles war am Himmel doppelt zu sehen.

Noch heute soll man manchmal die Glocken vom Meeresgrund hören können.

2 Comments

  1. Menno Appeldorn

    Guten Tag Herr Mustopf,
    ich habe Ihre Webseite entdeckt und finde Ihre Fotos sehr beeindruckend. Besonders die Serie „Die Glocken von Vineta“ ist sehr gelungen.
    DANKE dafür!
    Gruß
    Menno Appeldorn

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.
Required fields are marked:*

*